Fünf Männer im Haus ist eine Herausforderung

September 28, 2010

Der Brutkasten

in der Schule hat uns einen unterhaltsamen Abend beschert. Es war wirklich ein schöner Moment, wo du erzählt hast, wie ihr die aufbrechenden Eier beobachtet und was diese kleinen Küken alles so anstellen in ihrem Brutkasten. Selbst deinen Brüdern hast du gezeigt, was da in eurer Schule passiert. Das nenne ich mal Schule zum Anfassen und Lernen am Objekt. Ich hab ein Bild von dem jungen Mann gemacht während er seine Beobachtungen erzählt und anschliessend so verscrappt.



September 27, 2010

Mein Lieblings-

LO, das ich anlasslich der Sketchchallenge in der SAZ gemacht hatte. Ich hatte es eingeschickt und es wurde veröffentlicht. Darüber freu ich mich ganz besonders. Diese neue franzözische Firma mit diesem frischen PP ist so ganz meines.

September 19, 2010

Was mach ich damit

Ich hab von Kerstin
( die ich sehr schätze und nicht nur weil sie wunderbare Scrapsachen macht, nein sie ist auch einfach ein dufte Typ, zum Pferdestellen immer zu haben. Ja ich mag Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben.) einen Award bekommen- was ich damit nun machen soll - keine Ahnung?


In diesen Dingen rund um Awards und Tags brauch ich noch Nachhilfe !

September 17, 2010

5 LAYOUTS

von mir sind in der neuen Scrap Art Zine. Ich freue mich so darüber, werde euch die Layouts hier nach und nach zeigen. 

September 14, 2010

Mal wieder eine Challenge

Das Scrappen mit Songtexten fällt mir besonders leicht, darum mach ich da auch gerne mit. Dieses Lied ist so frech und amüsant, wie die Jungs auf dem Foto.

September 08, 2010

Mal was anderes

In einem Kit war ein ausgestanztes Chipboard-Rahmen-Loch-Teil. Das hab ich als Schablone benutzt und mit meinen Lieblingsresten gefüllt.

September 06, 2010

Marmelade-Anhänger

Eigentlich bin ich nicht der große Malkünstler, aber darauf hatte ich heute morgen einfach Lust:
Selbstgemachte Anhänger für die frische Marmelade, nur das Soffhäubchen fehlt noch.

September 02, 2010

Ball

Ein älteres Bild, das mir schon immer am Herzen lag. Eine Welt ohne Bälle ginge wohl gar nicht bei den Jungs. Oben links fehlt nur noch das Datum, muß ich noch nachschlagen.